Partnerschaft mit Engagement

Beratung und Unterstützung von BSO in 11 Partnerländern

SIPPO berät Business Support Organisationen (BSO) in 11 Partnerländern in der Exportförderung. Diese BSO stärken die Exportfähigkeit exportwilliger Unternehmen in ihren Ländern, indem sie sie mit massgeschneiderten Exportförder-Dienstleistungen unterstützen. Sie ermöglichen ihnen den Marktzugang und Exporte mit Fokus auf die Schweiz, die EU und regionale Märkte.

Mehr erfahren

NEWS

Aktuelle News aus der SIPPO-Welt

Aktuelle Social Media News aus aller Welt

SERVICES

Unsere Dienstleistungs-Palette

Trade Promotion Academy (TPA)

Diese umfassende E-Learning-Plattform ist für BSO konzipiert. Sie vermittelt Wissen über Exportförderung und Formen des Marktzugangs, und bietet BSO Platz für den Austausch mit Fachkollegen. Jetzt kostenlos bei der Trade Promotion Academy einsteigen!

LOGIN

Global Trade Help Desk

Das Global Trade Helpdesk (GTH) ist eine zentrale Internet-Plattform, entwickelt vom International Trade Centre, auf der sich Veränderungen bei der Nachfrage, beim Exportpotenzial, bei Zöllen und regulatorischen Anforderungen zeitgerecht verfolgen lassen. So können BSO ihren Unternehmen genaue, auf Fakten basierende Beratungen anbieten.

Knowledge Management, Vernetzung

Schneller und umfassender Zugriff auf stets aktualisiertes Wissen in spezifischen Informationsquellen führt in unserer digitalisierten Welt zu Marktvorteilen. BSO profitieren von SIPPOs grossem weltweiten Kontaktnetz.

Strategische Planung

SIPPO unterstützt BSO dabei, ihre Rolle bei der Exportförderung in ihrer Branche und ihrem Land durch einen strategischen und fokussierten Ansatz klarer herauszuarbeiten.

Projekt und Performance Management

SIPPO unterstützt BSO bei der Bereitstellung und Bewertung von Instrumenten und Messgrössen für ein zielführendes Performance Management.

Marktzugangsaktivitäten

SIPPO unterstützt BSO bei Messebeteiligungen und Verkaufs- und Beschaffungsreisen, der Durchführung von Studienreisen und Besuchen vor Ort. Diese Aktivitäten erfolgen nach einer gemeinsamen Analyse potenzieller Zielmärkte und der Möglichkeiten, Kontakte in der Schweiz und Europa zu erschliessen.

AGENDA

Anstehende Veranstaltungen