All Countries

SIPPO Import Promotion Forum 2022: Wie finanziert man nachhaltige Handelsbeziehungen zu Schwellenländern?

SIPPO Import Promotion Forum 2022: Wie finanziert man nachhaltige Handelsbeziehungen zu Schwellenländern?

SIPPO und Handel Schweiz organisieren wiederum das traditionelle SIPPO Import Promotion Forum am Donnerstag, 2. Juni 2022 ab 16 Uhr. Es findet dieses Jahr wieder live in der Halle 7 in Basel statt und wird mit integraler Übersetzung ins Englische auch digital übertragen. Sein Thema ist «Bridging the Gap» und geht auf die grossen Herausforderungen ein, wie KMUs nachhaltige Lieferketten aufbauen und finanzieren können.

Das Import-Forum 2022 stellt die besonderen Bedürfnisse der KMU in den Mittelpunkt, wenn sie nachhaltige und sozialverantwortliche Lieferketten aufbauen wollen. Bekanntermassen ist die Handelsfinanzierung ist ein wesentlicher Treiber für die Produktion, den Handel selbst, den Transport und die Verarbeitung von Gütern aller Art. Aber die Dienstleistungen von Finanzinstituten oder der öffentlichen Hand sind oft auf grössere Firmen zugeschnitten.

Hier besteht eindeutig eine Lücke zwischen den identifizierten Bedürfnissen der KMU und dem existierenden Angebot von Finanzierungslösungen durch private Finanzakteure und der öffentlichen Hand.

Namhafte Referentinnen und Referenten gehen auf den Gap zwischen den Anforderungen der KMU und dem Angebot an Finanzierungslösungen ein. Peter M. Bachmann, Verwaltungsratspräsident der Pro Fair Trade wird beschreiben, welche Finanzierungslösungen ein nachhaltig beschaffendes KMU braucht. Tanja Havemann, Co-Founder von Clarmondial, beschreibt diejenigen Finanzierungslösungen, die den Aufbau nachhaltiger und wettbewerbsfähiger Wertschöpfungsketten ermöglichen. Nach einer Podiumsdiskussion mit Susanne Grossmann, Co-Head SECO Start-up Fund, Marianna Papadopoulos, Senior Specialist Capital Raising and Syndications and Kgampi Bapela, Head of Agro-Processing and Agriculture, beide von der Industrial Development Corporation IDC, South Africa, und Will Coetsee, Managing Director, Botanica Natural Products, South Africa fasst Monica Rubiolo, Leiterin der Handelsförderung im SECO, die Resultate des Import-Forums zusammen.

Das Forum findet live in der Halle 7 in Basel statt und wird, mit integraler englischer Übersetzung, auf dem Internet übertragen.