Serbische BSOs präsentieren Nachhaltigkeitsthemen an der World Expo 2020 in Dubai

November 23rd, 2021

Die aktuelle Weltausstellung in Dubai ist den drei Themen "Chancen, Mobilität und Nachhaltigkeit" gewidmet. Im Rahmen dieser Themen möchte die Weltausstellung auch zu Aktivitäten zur Export- und Investitionsförderung anregen. Serbien hat diese Gelegenheit ergriffen, und SIPPO Serbien unterstützt serbische BSOs bei ihrer Präsenz auf der Expo in Dubai.

SIPPO Serbien arbeitet eng mit der Privredna komora Srbije, der serbischen Handelskammer (CCIS) und mit Natasa Govedarica, Sekretärin des Verbands der Forst-, Holzverarbeitungs-, Möbel- und Papierindustrie in der serbischen Handelskammer, zusammen. Als erstes baute SIPPO Serbien zusammen mit CCIS eine interaktive Online-Plattform, das "Expo Promotion Online Centre", auf. Sie präsentiert die teilnehmenden Unternehmen und bietet eine Reihe von Webinaren, Konferenzen und B2B-Meetings an.

Präsentation über den Technischen Holz-Sektor und Nachhaltigkeit

Eine weitere sehr wichtige Aktivität war die Vorbereitung einer offiziellen Präsentation Serbiens auf der Weltausstellung. Darin wurde die Wettbewerbsfähigkeit des serbischen Sektors für Holzverarbeitung und Technisches Holz hervorgehoben, in dem in Serbien mehr als 45’000 Menschen in über 4’500 Unternehmen beschäftigt sind. Und sie stellte Serbiens Bemühungen vor, die UN-Nachhaltigkeitsziele (SDGs) zu erreichen.

Zusammenarbeit mit dem schwedischen Trade Council

Als SIPPO Serbien und die serbische Handelskammer den Organisatoren des serbischen Pavillons das Konzept für diesen besonderen Auftritt auf der Weltausstellung vorstellten, lösten sie grosse Begeisterung aus. Sie erhielten den Rat, sich mit den Veranstaltern des schwedischen Pavillons in Verbindung zu setzen, da sich dieser wunderbare Pavillon im Sustainability District der Weltausstellung befindet. Sein Hauptthema lautet "Der Wald als Metapher für Co-Creation" und spiegelt sehr schön das Thema der Weltausstellung wider: "Connecting Minds - Creating the Future". Es ist ganz aus Holz gebaut, ohne Metall oder Plastik, und verkörpert das Thema "Nachhaltigkeit" auf hervorragende Weise.

"Wir sind hier, um voneinander zu lernen, wie wir unsere Gesellschaft nachhaltiger gestalten können"! Mit diesen Worten leitete der Gastgeber die Veranstaltung ein, die gemeinsam mit dem schwedischen Trade Council organisiert wurde. Die Präsentation der serbischen BSOs im schwedischen Pavillon war ein grosser Erfolg. SIPPO Serbien und die serbischen BSOs werden deshalb die erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem schwedischen Trade Council fortsetzen: Sie planen eine gemeinsame Präsentation anlässlich der "SDG-Week" auf der Weltausstellung vom 16. bis 21. Januar 2022.