Technisches Holz

Im Interesse des Schutzes der natürlichen Ressourcen sowie der nachhaltigen Gewinnung und Produktion leisten Sie einen Beitrag zum technischen Holzsektor, indem Sie exportierende Unternehmen in diesem Sektor unterstützen.

Die Qualitätsvorschriften für den Import von technischem Holz sind in vielen Destinationsmärkten sehr streng. Ihre potentiellen Käufer in Europa, den USA und weiteren wichtigen Absatzmärkten achten auf:

  • die legale Herkunft
  • eine sozial und umweltverträgliche Produktion.

In Zusammenarbeit mit nationalen und regionalen Exportförderorganisationen sowie Branchenverbänden unterstützt SIPPO den Export von technischem Holz aus Peru, Indonesien, Vietnam, Bosnien und Herzegowina und Serbien.